Heldenreise2

Befreie dich von Begrenzungen

  • Krank­hei­ten oder bestimmte Ver­hal­tens­wei­sen ent­ste­hen oft durch unbe­wusst gespei­cherte Lebens­er­fah­run­gen.
  • Selbst wenn diese nicht trau­ma­tisch waren, schrän­ken sie dich im Leben ein.
  • Deine höhere Intel­li­genz hat Zugriff auf das Unter­be­wusst­sein und ver­mag es zu ver­än­dern.
  • In einem ange­lei­te­ten Dia­log kom­mu­ni­zierst du direkt und intui­tiv mit dei­nem höhe­ren Bewusst­sein.
  • Damit akti­vierst du deine Selbst­hei­lungs­kraft. Dein Den­ken, Füh­len und Han­deln wird frei.

Die Yager-Methode

Dr. Edwin K. Yager, Pro­fes­sor für kli­ni­sche Psych­ia­trie an der medi­zi­ni­schen Fakul­tät der Uni­ver­si­tät von Kali­for­nien San Diego (UCSD), hat eine Methode ent­wi­ckelt, um das oft uner­kannte geis­tige Poten­zial zu ent­de­cken und zu nut­zen. Damit kön­nen ganz unter­schied­li­che gesund­heit­li­che The­men (psy­chi­sche und kör­per­li­che) ange­gan­gen und oft sogar dau­er­haft auf­ge­löst wer­den.

Die Arbeit mit den eige­nen geis­ti­gen Fähig­kei­ten ist nicht neu. In vie­len Kul­tu­ren wer­den diese Mög­lich­kei­ten seit Jahr­tau­sen­den in einer ganz natür­li­chen Form genutzt. Dr. Yager gene­rierte einen logisch struk­tu­rier­ten Ablauf, um mit der Intui­tion oder dem höhe­ren Bewusst­sein in Kon­takt zu kom­men.

Die­sen Dia­log erlebst du direkt und indi­vi­du­ell. Ich als The­ra­peu­tin / Coach führe dich ledig­lich als Mode­ra­to­rin durch den Pro­zess. Deine höhere Intel­li­genz fin­det die Ursa­che von Pro­ble­men und löst diese anschlies­send auf.

Bei welchen Themen wirkt die Yager-Methode?

  • Ängste, Panik, Pho­bien
  • Chro­ni­sche Schmer­zen
  • Ver­dau­ungs­pro­bleme
  • Stot­tern
  • Lern­schwie­rig­kei­ten
  • Asthma
  • All­er­gien
  • Depres­sion
  • Migräne
  • Schlaf­stö­run­gen
  • Süchte jeg­li­cher Art
  • innere Unruhe
  • Blo­cka­den, Glau­bens­sätze
  • Sinn­krise
  • Stär­kung von Fähig­kei­ten
  • u. v. m.

Wie jede The­ra­pie­form ist auch diese Methode kein All­heil­mit­tel. Dank der über 40-jäh­ri­gen Pra­xis­er­fah­rung von Dr. Yager lie­gen jedoch kli­ni­sche Stu­dien vor, wel­che die Wirk­sam­keit der Yager-The­ra­pie bestä­ti­gen.

Die Yager-Methode ersetzt keine ärzt­li­che Abklä­rung und Behand­lung. Sie eig­net sich aber sehr gut als Ergän­zung. Der Umgang mit Schwie­rig­kei­ten oder Krank­hei­ten wird meis­tens früh “erlernt”. Die Auf­lö­sung von hin­der­li­chen Ver­hal­tens- und Denk­mus­tern bringt Erleich­te­rung in die gegen­wär­tige Situa­tion.

Auch für deine per­sön­li­che Ent­wick­lung im Coa­ching ist die Methode sehr effi­zi­ent. Allein die Erfah­rung, die­sen ein­zig­ar­ti­gen und den­noch natür­li­chen Dia­log mit dei­nem höhe­ren Bewusst­sein zu erle­ben, wird dich berei­chern. Dabei stärkst du das Ver­trauen in dich und deine Fähig­kei­ten. Bist du bereit für diese Reise?

 

Weg

Welche Vorteile hast du mit der Yager-Methode?

  • Die Auf­lö­sung der Ursa­che steht im Zen­trum, nicht die Behand­lung von Sym­pto­men.
  • Der Pro­zess läuft im Stil­len ab. Die Ver­gan­gen­heit wird weder ana­ly­siert noch erneut durch­lebt.
  • Ab der ers­ten Sit­zung ver­än­dert sich dein Emp­fin­den auf der men­ta­len Ebene. Es folgt der Test im All­tag.
  • Du kom­mu­ni­zierst direkt mit dei­ner Intui­tion, dei­nem höhe­ren Bewusst­sein oder wie du es nen­nen magst.
  • Die Methode funk­tio­niert orts­un­ab­hän­gig. Kom­plett online und/oder bei mir in der Pra­xis, was für dich stimmt.

Häufig gestellte Fragen

logo-einfach-sein-gross