Skip to content

Sei achtsam mit der Achtsamkeit

Ach­tung, die­ser Text kann Iro­nie ent­hal­ten.

Es gibt mitt­ler­weile Wör­ter, die lösen in mir ein selt­sa­mes Blub­bern in der Magen­ge­gend aus, manch­mal stel­len sich auch ein paar Nacken­här­chen auf. Dabei wären es so wich­tige und heil­same Wör­ter, wie eben die Acht­sam­keit.

Aber ist über­all Acht­sam­keit drin, wo’s drauf steht? Ist der Trend über­haupt für alle Men­schen geeig­net?

Die Definition

Allein schon die Defi­ni­tion gleicht einem Minen­feld. Für die einen ist es eine Methode, für andere ein Bewusst­seins­zu­stand, für wie­der andere eine Eigen­schaft der Per­sön­lich­keit, die man hat oder nicht hat. Und für ganz Schlaue ist es ein geld­brin­gen­der Mar­ke­ting-Trig­ger.

Es braucht nicht die Brat­pfanne Modell Karma+, um acht­sam zu kochen. Auch kei­nen Spoi­ler der Marke Engels­flü­gel, um mit dem schi­cken Wagen acht­sam den Ver­kehr auf­zu­mi­schen. Acht­sam­keit lässt sich eben­falls nicht mit einem Mango-Drink der Sorte Wol­ken­leicht ver­in­ner­li­chen. Schade eigent­lich.

Einfach schwierig

Acht­sam­keit wäre näm­lich in der Tat sehr sim­pel, damit komme ich zu mei­ner per­sön­li­chen Defi­ni­tion: Wahr­neh­mung ohne Wer­tung. Doch wie das oft mit ein­fa­chen Din­gen ist: Sie sind schwie­rig umzu­set­zen. Du glaubst mir nicht? Dann nichts wie los zum Pra­xis-Test!

Wochen-Aufgabe

Mit der Wochen­auf­gabe fin­dest du her­aus, ob du für die Acht­sam­keit schon bereit bist. Die Übung unbe­dingt gleich nach dem Auf­ste­hen durch­füh­ren, vor allem wenn du eine Frau oder ein Mann in der Mid­life-Cri­sis bist.

  1. Schau in den Spie­gel.
  2. Lasse dei­nen Blick weich wer­den und nimm ein­fach dein Gesicht wahr.
  3. Miss die Zeit, bis du dich auf deine Fal­ten, einen Pickel, graue Haare, rote Äder­chen oder der­glei­chen fokus­sierst.

Auswertung:

  • 1 — 3 Sekun­den = lass’ die Acht­sam­keit blei­ben und buche einen Ter­min im Beauty-Salon oder melde dich wenigs­tens beim Gesicht­syoga an.
  • 4 — 6 Sekun­den = na ja, es besteht Hoff­nung. Wie­der­hole die Übung nach dei­nem mor­gend­li­chen Schön­heits­ri­tual.
  • 7 — 10 Sekun­den = gra­tu­liere, du hast echt Poten­zial! Oder du hast deine Brille noch nicht auf­ge­setzt.

Wochen-Zitat

Zitat Achtsamkeit

Acht­sam­keit im Zeit­al­ter von Mul­ti­tas­king, Siri und Smart Home. Alles soll schnell, auto­ma­tisch und ein­fach erle­digt wer­den. Aber das Jam­mern über feh­lende Zeit nimmt nicht ab.
Ich lebe acht­sam, wenn ich am Ende des Tages noch weiss, was ich alles getan habe.

Du willst keinen WochenImpuls und kein Zitat mehr verpassen?

Dann folge mir auf mei­ner Face­book-Seite! Kli­cke dann auf “Abon­niert” und wähle “als Ers­tes anzei­gen”.

Oder melde dich für den Newsletter an

  • Der News­let­ter erscheint ca. 1–2 Mal pro Monat.
  • Die Pra­xis-Tipps zei­gen dir, wie du im All­tag auf deine Intui­tion ach­ten und sie nut­zen kannst.
  • Du bekommst den Link zu den aktu­el­len Blog­bei­trä­gen und Wochen­Im­pul­sen.
  • Du wirst über meine Ange­bote infor­miert (kos­ten­lose und kos­ten­pflich­tige).
Vor­name (frei­wil­lig, wäre aber schön ;-)):
E‑Mail:

Deine Ein­wil­li­gung in den Ver­sand mei­nes News­let­ters ist jeder­zeit wider­ruf­bar per Link, per E‑Mail oder an die im Impres­sum ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten. Der News­let­ter-Ver­sand erfolgt ent­spre­chend mei­ner Daten­schutz­er­klä­rung und nur zur Bewer­bung eige­ner Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen, die unter www.tanja-bischofberger.com beschrie­ben wer­den.

Tanja Bischofberger Coaching

Wer schreibt da?

Mein Name ist Tanja Bischof­berger. Als Coach und Intui­ti­ons-Trai­ne­rin begleite ich Men­schen auf ihrem Weg, durch die Ver­bin­dung mit der Intui­tion in ihren Lebens­fluss zu kom­men, um im rich­ti­gen Moment das Rich­tige zu tun. Dabei unter­stützt mich neben den eige­nen Erfah­run­gen meine natür­li­che wie auch geschulte intui­tive Wahr­neh­mung. In die­sem Wochen­Im­puls geht es nicht nur um Intui­tion, son­dern um Vari­an­ten, ein bestimm­tes Thema zu betrach­ten. Dabei darf auch mal geschmun­zelt wer­den.